Schüsse aus Wohnhaus lösen SEK-Einsatz aus!

Rathenow - Schüsse aus einem Fenster eines Wohnhauses haben am Donnerstagabend in Rathenow (Landkreis Havelland) einen SEK-Einsatz ausgelöst

In Rathenow gab es am Donnerstagabend einen großen Polizeieinsatz (Symbolbild).
In Rathenow gab es am Donnerstagabend einen großen Polizeieinsatz (Symbolbild).  © 123RF/animaflorapicsstock

Ein Mann habe mehrmals geschossen, teilte die Polizei mit. Das Spezialkommando wurde hinzugerufen und der Bereich Friedrich-Engels-Straße/ Geschwister-Scholl-Straße wurde weiträumig abgesperrt. 

Der Mann stellte sich der Polizei. Er gab an, unter Drogeneinfluss zu stehen. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Verletzt wurde bei dem Vorfall glücklicherweise niemand. 

Vor Ort soll eine Federdruckfaustfeuerwaffe und drei Cannabispflanzen sichergestellt worden sein. 

Die Polizei ermittelt daher wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung in Verbindung mit dem Verstoß gegen das Waffengesetz und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Titelfoto: 123RF/animaflorapicsstock

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0