Mann löst mit Sprachnachrichten SEK-Einsatz aus

Pforzheim - SEK-Einsatz! Wie die Polizei erst am Sonntag mitteilte, kam es in der Nacht zum Samstag im baden-württembergischen Pforzheim zu einem Einsatz des Spezialeinsatzkommandos (SEK). 

In Pforzheim kam es in der Nacht zum Samstag zu einem SEK-Einsatz. (Symbolbild)
In Pforzheim kam es in der Nacht zum Samstag zu einem SEK-Einsatz. (Symbolbild)  © Uwe Zucchi/dpa

Ein 35-jähriger Mann hatte zwei Personen auf einem Gartengrundstück auf der Wilferdinger damit gedroht, eine Schusswaffe zu nutzen.

Diese Drohung wiederholte er später mithilfe von Sprachnachrichten, sodass einer der betroffenen Personen die Polizei rief. 

Diese forderte anschließend das SEK an, das den Mann gegen drei Uhr widerstandslos festnahm. 

Bei der Wohnungsdurchsuchung wurde lediglich eine Paintball-Waffe gefunden und beschlagnahmt. 

Der festgenommene Mann stand nach eigenen Angaben unter Drogen und war zudem betrunken.

 Er wurde in Gewahrsam genommen, befindet sich inzwischen allerdings wieder auf freiem Fuß. 

Titelfoto: Uwe Zucchi/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0