Mann schlägt seine Frau und bedroht sie mit Messer: SEK rückt an

Ruppertshofen - SEK-Einsatz im Ostalbkreis!

Das SEK nahm den Mann unverletzt in seinem Haus fest. (Symbolbild)
Das SEK nahm den Mann unverletzt in seinem Haus fest. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Wie das Polizeipräsidium Aalen am Sonntagvormittag mitteilte, ist ein 28-Jähriger am Samstagabend in Ruppertshofen von den Spezialeinsatzkräften festgenommen worden.

Der Polizei wurde gegen 18.49 Uhr eine Bedrohungslage in der Kirchgasse mitgeteilt, bei der der Mann mit seiner Lebensgefährtin (28) während eines heftigen Streits auf sie einschlug und dann mit einem Messer bedrohte.

Als die Beamten am Einsatzort eintrafen, flüchtete der 28-Jährige zunächst. Bei der Fahndung nach ihm wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. 

Seine Lebensgefährtin, die leicht verletzt wurde, konnte sich bei Nachbarn in Sicherheit bringen.

Später kehrte der 28-Jährige wieder zurück und konnte vom SEK unverletzt in seinem Haus festgenommen werden, wobei er keinen Widerstand leistete.

Er befindet sich mittlerweile in einer psychiatrischen Einrichtung.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0