Seniorin (81) von Rollator weggestoßen: Polizei bittet um Hilfe

Weiden in der Oberpfalz - Am Montagabend gegen 19 Uhr versuchte eine Unbekannte, eine 81-Jährige Frau aus Weiden zu überfallen.

Die Polizei ist auf der Suche nach einer rabiaten Räuberin. (Symbolbild)
Die Polizei ist auf der Suche nach einer rabiaten Räuberin. (Symbolbild)  © Arne Dedert/dpa

Die Frau sprach die Seniorin vor deren Haustür an und verwickelte sie ins Gespräch.

Als die Dame nicht darauf einging, griff die Unbekannte in die am Rollator befestigte Tasche der 81-Jährigen und entnahm die Geldbörse.

Die Rentnerin versuchte ihr Portmonee wieder zu bekommen und stellte die Täterin zur Rede.

Diese schubste daraufhin die Dame zu Boden. Die dadurch Leichtverletzte schrie um Hilfe und die Räuberin ergriff die Flucht, warf auch die Geldbörse weg.

"Zwei Zeugen, die auf den Vorfall aufmerksam geworden waren, versuchten die Täterin noch einzuholen, was jedoch misslang", heißt es in der Pressemeldung der Polizei.

Die Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:
  • weiblich
  • vermutlich Südosteuropäerin
  • 165 cm groß 
  • kräftige Figur
  • dunkle, schulterlange Haare
  • sprach gebrochen Deutsch mit ausländischem Akzent
  • bekleidet war sie mit einem rosa-neonfarbenen Oberteil und einer dunklen Jacke.

Die Kriminalpolizeiinspektion in Weiden ist für Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0961/401-291 erreichbar.

Titelfoto: Arne Dedert/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0