16-Jährige wird von maskierten Männern in den Wald gezerrt und begrapscht

Sindelfingen - Im baden-württembergischen Sindelfingen wurde ein 16-jähriges Mädchen am Montag Opfer eines sexuellen Übergriffs. 

Die Polizei fahndet nach einem sexuellen Übergriff nach zwei Tätern. (Symbolbild)
Die Polizei fahndet nach einem sexuellen Übergriff nach zwei Tätern. (Symbolbild)  © dpa/Monika Skolimowska/ZB (Symbolbild)

Wie die Polizei Ludwigsburg mitteilte, hatte die junge Frau am Montagmorgen gegen sieben Uhr ihr Zuhause verlassen und lief in Richtung einer Tankstelle. 

Dann passierte es. Wie die 16-Jährige gegenüber der Polizei aussagte, kam am Waldrand plötzlich ein mit Sturmhaube maskierter Täter hinter einem Baum hervor und drohte ihr mit einem Messer. 

Der Mann forderte die 16-Jährige auf, ihm in den Wald zu folgen. Dort habe ein zweiter maskierter Unbekannter gewartet, so die 16-Jährige. 

Beide Männer sollen dem Opfer die Kleider zerrissen und sie anschließend betatscht haben. 

Die 16-Jährige wehrte sich und konnte fliehen. Dabei traf sie auf einen Radfahrer, der umgehend die Polizei rief.

Diese setzte bei der Fahndung nach den zwei Tätern sogar einen Polizeihubschrauber ein, doch diese blieb zunächst erfolglos. 

So beschreibt die Polizei die beiden mutmaßlichen Täter

Die mutmaßlichen Täter wurden folgendermaßen beschrieben: dunkel gekleidet, trugen Sturmhauben mit Sehschlitzen. Einer von ihnen soll eine schwarze "Wellensteyn"-Jacke mit auffälligem gelbem Emblem getragen und zwei "Eyebrow-Cuts" über dem linken Auge rasiert haben.

Bei Hinweisen bittet die Polizei, sich unter der Telefonnummer 07031 1300 zu melden. 

Update 28. April:

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilen, war der sexuelle Übergriff auf eine 16-Jährige am 9. März in einem Waldstück bei Ludwigsburg nur vorgetäuscht.

Das Mädchen sei allerdings zwei Tage zuvor tatsächlich Opfer eines Übergriffs geworden, wie die Ermittlungen zeigten. 

Titelfoto: dpa/Monika Skolimowska/ZB (Symbolbild)

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0