Fünf Männer attackieren 32-Jährigen und ziehen ihn aus

Konstanz - Fünf Männer haben einen 32-Jährigen geschlagen - und das war noch nicht alles!

Die Polizei konnte drei Tatverdächtige nach der Tat schnappen. (Symbolbild)
Die Polizei konnte drei Tatverdächtige nach der Tat schnappen. (Symbolbild)  © Silas Stein/dpa

Wie die Polizei berichtet, geschah das Ganze am Montagabend in Singen bei Konstanz. Gegen 22.15 Uhr war es auf dem Rathausplatz zwischen sechs Syrern zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen. Warum, ist unklar.

"Fünf der Männer im Alter zwischen 20 und 29 Jahren sollen dabei mit einem Gürtel auf einen 32-Jährigen eingeschlagen haben", schreiben die Beamten. Zudem soll der Geschädigte von den Tatverdächtigen entkleidet worden sein, bevor diese flüchteten. 

Der 32-Jährige zog sich bei dem Angriff leichte Verletzungen zu und kam ins Krankenhaus

Bei der anschließenden Fahndung der Polizei konnten drei Tatverdächtige im Stadtgebiet vorläufig festgenommen werden, die zwei fehlenden sind der Polizei namentlich bekannt.

Wegen gefährlicher Körperverletzung müssen sie sich nun alle verantworten. 

Titelfoto: Silas Stein/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: