Polizei ermittelt nach Schüssen bei Hochzeitskorso

Sinsheim - Schüsse aus einem Hochzeitskorso haben in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) am Samstag die Polizei auf den Plan gerufen.

Nach Hochzeitskorso mit Schüssen ermittelt die Polizei gegen mehrere Männer. (Symbolbild)
Nach Hochzeitskorso mit Schüssen ermittelt die Polizei gegen mehrere Männer. (Symbolbild)  © Patrick Seeger/dpa

Mit drei Streifenwagen und einer Hundeführerstaffel nahm sie die Fahndung auf, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Drei Fahrzeuge wurden schließlich ausfindig gemacht - darunter auch das von einem Zeugen beschriebene, aus dem die Schüsse - sowohl vom Fahrer als auch vom Beifahrer - abgegeben worden sein sollen.

Bei der Kontrolle des mit vier Männern im Alter von 17 Jahren bis 19 Jahren besetzten Wagens wurde eine Schreckschusspistole sichergestellt.

Mehr Ladung geht wirklich nicht: Polizei zieht drei Autotransporte aus dem Verkehr
Polizeimeldungen Mehr Ladung geht wirklich nicht: Polizei zieht drei Autotransporte aus dem Verkehr

Wegen des Verdachts, gegen das Waffengesetz verstoßen zu haben, wurden gegen einen 17- und einen 18-Jährigen Ermittlungen aufgenommen.

Gegen die Insassen aller Fahrzeuge wurden darüber hinaus Ermittlungen eingeleitet, weil sie womöglich gegen die Corona-Verordnung verstießen.

Titelfoto: Patrick Seeger/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: