Schwere Kopfverletzungen: Mann (†39) stirbt nach Streit vor Pizzeria

Sörup – Ein 39-Jähriger ist an den Folgen einer Auseinandersetzung am Dienstagabend in Sörup (Kreis Schleswig-Flensburg) gestorben. 

Mit lebensgefährlichen Verletzungen kam der Mann ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Mit lebensgefährlichen Verletzungen kam der Mann ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Der Mann war mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. 

Die Polizei sucht nach Zeugen des Geschehens vom Dienstagabend gegen 20.40 Uhr. Personen sollen die Auseinandersetzung beobachtet haben. 

Diese werden dringend gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Schleswig unter der Telefonnummer 04621840 zu melden.

Der 39-Jährige soll am Dienstagabend zunächst randaliert und unter anderem zwei Jugendliche im Alter von 15 und 17 Jahren bedroht haben. 

Zwei Mitarbeiter einer dortigen Pizzeria stoppten ihn laut Polizei.

 Im Verlauf der Auseinandersetzung mit einem der Mitarbeiter erlitt der Mann Kopfverletzungen.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0