Spaziergänger finden bewusstlose und stark unterkühlte Seniorin auf Brücke

Weiden - Spaziergänger haben in Weiden in der Oberpfalz eine bewusstlose und stark unterkühlte Seniorin in der Nähe eines Kanals gefunden.

Die Polizei geht davon aus, dass die Frau in den Kanal gefallen ist. (Symbolbild)
Die Polizei geht davon aus, dass die Frau in den Kanal gefallen ist. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Die 74 Jahre alte Frau lag ohne Vitalfunktionen auf einer Brücke, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Am Tag nachdem die Frau gefunden wurde, schwebte sie demnach noch immer in Lebensgefahr.

Spaziergänger hätten die 74-Jährige am Sonntag gegen 6.15 Uhr auf einer Brücke eines Wehrs gefunden.

Ein herbeigerufener Notarzt habe ihren Zustand stabilisieren können, ehe sie in ein Krankenhaus eingeliefert worden sei.


Aufgrund erster Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass die Frau in den Kanal gefallen ist, sich aber noch selbst retten konnte.

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0