Streifenwagen kracht an Ampel in Auto: Drei Verletzte nahe Offenbach

Heusenstamm/Offenbach am Main - Ungewöhnlicher Crash im hessischen Heusenstamm!

Während eines Einsatzes kollidierte ein Streifenwagen der Polizei in Heusenstamm am Sonntagabend mit einem weiteren Fahrzeug.
Während eines Einsatzes kollidierte ein Streifenwagen der Polizei in Heusenstamm am Sonntagabend mit einem weiteren Fahrzeug.  © 5vision.media

Ein Auto der Polizei ist während eines Einsatzes mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen.

Infolge des Unfalls zogen sich die beiden 27 und 22 Jahre alten Beamten und der 55 Jahre alte Fahrer des anderen Autos leichte Verletzungen zu.

Die Polizisten waren am Sonntagabend in Heusenstamm (Kreis Offenbach) mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Offenbach am Montag mitteilte.

Polizei in Aufruhr: Rentner spaziert mit Einkaufstüte voller Granaten ins Revier
Polizeimeldungen Polizei in Aufruhr: Rentner spaziert mit Einkaufstüte voller Granaten ins Revier

Als sie an einer Kreuzung über eine rote Ampel fuhren, stießen sie mit dem Auto des 55-Jährigen zusammen, der gerade in die Kreuzung einfuhr.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 55.000 Euro.

Titelfoto: 5vision.media

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: