Streit eskaliert komplett! Zwei Männer stechen aufeinander ein

Nürnberg - Streit eskaliert komplett! In Nürnberg haben sich zwei Männer gegenseitig mit Messern verletzt.

Die Polizei ermittelt gegen beide Männer! (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt gegen beide Männer! (Symbolbild)  © Rene Ruprecht/dpa

Als eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-West in der Nacht zum Sonntag gegen 4.15 Uhr am Tatort in der Rothenburger Straße eintraf, sei nur noch einer der beiden Beteiligten dort auch angetroffen worden, teilten die Beamten mit. Er hatte demnach leichte Stichverletzungen an seinem Oberkörper.

Der 18-Jährige wurde medizinisch vor Ort versorgt, trat dabei aber den Angaben zufolge dem Arzt gegen das Schienbein. Zudem habe er die Beamten bedroht. Er sei deshalb von diesen entsprechend unter weiter heftiger Gegenwehr gefesselt worden.

Im Verlauf der Fahndung sei dann auch sein Kontrahent ausfindig gemacht und vorläufig festgenommen worden. Der 35 Jahre alte Mann habe bei der Auseinandersetzung mit dem 18-Jährigen ebenfalls leichte Stichverletzungen im Bereich des Oberkörpers davongetragen, hieß es.

Die Polizei ermittelt nun gegen beide Männer unter anderem wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Zudem muss sich der 18-Jährige wegen des Verdachts des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte verantworten.

Titelfoto: Rene Ruprecht/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: