Streit in Gaststätte eskaliert: Plötzlich wird ein Messer gezückt

St. Ingbert - Ein Mann ist in einer Gaststätte in St. Ingbert mit einem Messer bedroht worden.

Die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter nahe der Gaststätte auffinden (Symbolfoto).
Die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter nahe der Gaststätte auffinden (Symbolfoto).  © Jens Wolf/ZB/dpa

Zwischen ihm und einem weiteren Gast war es am Dienstagabend zu einem Streit gekommen, der dann in einer Rangelei mündete, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Plötzlich habe sein Kontrahent ein Klappmesser gezogen und gedroht, ihn damit umzubringen.

Der bedrohte Mann sowie weitere Gäste konnten den mutmaßlichen Täter den Angaben zufolge aus der Gaststätte drängen.

Trotz Kleinkind im Auto: Fahrer flüchtet vor Polizei und rast über rote Ampel!
Polizeimeldungen Trotz Kleinkind im Auto: Fahrer flüchtet vor Polizei und rast über rote Ampel!

Die Polizei habe ihn dann nach einer Fahndung unweit der Gaststätte auffinden können. Gegen ihn sei ein Strafverfahren eingeleitet worden.

Er sei aber weiterhin auf freiem Fuß, sagte eine Sprecherin.

Titelfoto: Jens Wolf/ZB/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: