Streit mit Gruppe eskaliert: Angreifer sticht mehrfach auf 28-Jährigen ein

Leutkirch - Schwere Messerattacke in Leutkirch (Landkreis Ravensburg)!

Die Polizei nahm den Angreifer fest. (Symbolbild)
Die Polizei nahm den Angreifer fest. (Symbolbild)  © Silas Stein/dpa

Wie die Polizei mitteilte, kam es am Samstag in der Brühlstraße zu mehreren Streitigkeiten zwischen einem Angreifer und einer Gruppe.

In der Nacht zum Sonntag suchte der 37-Jährige gegen 3.30 Uhr in Begleitung eines Teenagers (16) erneut die Gruppe auf, die sich in einer Wohnung befand.

Wieder kam es zum Streit, der sich auf die Straße verlagerte. Dabei hat der Angreifer auf einen 28-Jährigen mehrfach mit einem Messer eingestochen.

Fahrkartenautomat in Hanau gesprengt: Polizei fahndet nach flüchtigen Tätern
Polizeimeldungen Fahrkartenautomat in Hanau gesprengt: Polizei fahndet nach flüchtigen Tätern

Ein junger Mann (21) ging dazwischen und verhinderte wohl Schlimmeres. Allerdings schlug ihm im Anschluss der 16-Jährige ins Gesicht.

Der schwer verletzte 28-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Nach dem Messerangriff wurde der mutmaßliche Täter von der Polizei festgenommen. Die Beamten ermitteln wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts. Den 16-Jährigen erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Die Hintergründe des Streits sind noch unklar.

Titelfoto: Silas Stein/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: