Zwei Rowdies fahren auf S-Bahn-Kupplung mit und lösen Polizei-Einsatz aus

Beutelsbach - Was hatten diese Rowdies wohl vor? Wollten sie sich einfach das Zugticket sparen?

Zwei Männer sind auf einer Kupplung zwei S-Bahnen mitgefahren. (Symbolbild)
Zwei Männer sind auf einer Kupplung zwei S-Bahnen mitgefahren. (Symbolbild)  © Marijan Murat/dpa

Wie die Polizei Stuttgart mitteilte, fuhren zwei junge Männer im Alter von 16 und 19 Jahren auf einer Kupplung außerhalb zweier S-Bahnwagen der Linie 2 Richtung Schorndorf mit.

Eine Zeugin sah sie zwischen Beutelsbach und Grunbach und alarmierte die Polizei.

Bei einer Fahndung wurden schließlich zwei Verdächtige im Inneren einer S-Bahn entdeckt, die in die entgegengesetzte Richtung unterwegs war.

Mehr als 100.000 Euro geklaut: Anklage gegen Kaufland-Plünderer
Polizeimeldungen Mehr als 100.000 Euro geklaut: Anklage gegen Kaufland-Plünderer

Die Bundespolizei ermittelt nun mithilfe von Videomaterial wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.


Aufgrund des Polizeieinsatzes musste die Strecke zwischen Beutelsbach und Grunbach zwischenzeitlich gesperrt werden.

Titelfoto: Marijan Murat/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: