Er hörte nicht auf: Mann belästigt Jugendliche (16) massiv sexuell

Stuttgart-Mitte - Ein Sex-Täter hat am Montagabend mehrfach eine Jugendliche (16) belästigt!

Alles begann in einer Stadtbahn. (Symbolbild)
Alles begann in einer Stadtbahn. (Symbolbild)  © Lino Mirgeler/dpa

Nach Angaben der Polizei stieg die 16-Jährige gegen 17.15 Uhr an der Haltestelle Rotebühlplatz in eine Stadtbahn der Linie U4 Richtung Untertürkheim.

"Während der Fahrt fasste der Unbekannte, der offenbar ebenfalls am Rotebühlplatz eingestiegen war, der Jugendlichen an das Gesäß", schreiben die Beamten.

Obwohl sie den Täter darauf ansprach, berührte er sie weiter!

Nachdem die Teenagerin an der Haltestelle Charlottenplatz ausgestiegen war, folgte ihr der Täter und griff ihr auf einer Rolltreppe erneut an den Po. Anschließend ging der Unbekannte in Richtung Akademiegarten davon.

Der Sittenstrolch wurde folgendermaßen beschrieben:

  • etwa 20 Jahre alt
  • dunkle Hautfarbe
  • blond gefärbte Haare
  • etwa 1,75 bis 1,85 Meter groß
  • bekleidet mit orangefarbener oder hellroter Jacke und dunkler Hose
  • hatte einen Rucksack in Form eines Geigenkoffers dabei

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-5778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Titelfoto: Lino Mirgeler/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0