Süßigkeiten in Supermarkt angezündet! Polizei sucht nach Zeugen

Ansbach - Warum!? Unbekannte haben in einem Supermarkt im bayerischen Ansbach mehrere Kartons mit Süßigkeiten in einem Verkaufsregal angezündet.

Die Polizei sucht nach den unbekannten Tätern. (Symbolbild)
Die Polizei sucht nach den unbekannten Tätern. (Symbolbild)  © Rene Ruprecht/dpa

Mitarbeiter des Geschäfts bemerkten die Flammen am Montagabend gegen 18 Uhr und löschten das Feuer, wie die Polizei am Dienstagmittag mitteilte.

Hinweise auf die Täter und das Tatmotiv gäbe es bislang keine, hieß es seitens der Beamten weiter.

Es entstand ein Sachschaden von geschätzt 300 Euro.

Betrunkener Lkw-Fahrer kracht in Gegenverkehr: Zwei Menschen eingeklemmt und schwer verletzt
Polizeimeldungen Betrunkener Lkw-Fahrer kracht in Gegenverkehr: Zwei Menschen eingeklemmt und schwer verletzt

Bereits am 23. Dezember des vergangenen Jahres war es im gleichen Supermarkt in der Ritter-von-Lang-Allee zu einem ähnlichen Vorfall gekommen.

Ein Zusammenhang zwischen den beiden Taten konnte bislang allerdings nicht festgestellt werden.

Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen im aktuellen Fall aufgenommen und bittet Zeugen, welche in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise auf den oder die Unbekannten geben können, sich unter der Telefonnummer 091121123333 bei den Beamten zu melden.

Titelfoto: Rene Ruprecht/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: