Suff-Fahrerin richtet mit Zerstörungsfahrt riesigen Schaden an

Von Lisa Nguyen

Ginsheim-Gustavsburg - Eine betrunkene Autofahrerin hat in Ginsheim-Gustavsburg im Kreis Groß-Gerau bei Unfällen einen Schaden von insgesamt 10.000 Euro verursacht.

Die Polizei entzog der Frau den Führerschein (Symbolfoto).
Die Polizei entzog der Frau den Führerschein (Symbolfoto).  © Jens Wolf/ZB/dpa

Am Dienstagabend habe sie mit ihrem Wagen sieben geparkte Autos, eine Hauswand und einen Baucontainer beschädigt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Passanten konnte die 68 Jahre alte Frau stoppen. Verletzt wurde niemand.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,23 Promille. Der Führerschein der Frau wurde eingezogen.

Ihr steht ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle bevor.

Titelfoto: Jens Wolf/ZB/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: