Polizei erwischt Mädchen (13) mit Haschisch und verbotenem Messer

Sulzbach-Rosenberg - Die Polizei hat im oberpfälzischen Landkreis Amberg-Sulzbach ein 13 Jahre altes Mädchen mit Haschisch und einem unerlaubten Springmesser erwischt.

Eine Hand hält Tütchen mit einem aufgedruckten Hanfblatt. (Symbolbild)
Eine Hand hält Tütchen mit einem aufgedruckten Hanfblatt. (Symbolbild)  © Bernd von Jutrczenka/dpa

Das Mädchen habe bei einem Videotelefonat einer Bekannten einen Brocken Haschisch gezeigt, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Daraufhin verständigte diese am Montag die Polizei. Die Beamten fuhren zum Haus der Großeltern des Kindes, wo sich dieses gerade aufhielt.

Neben dem Rauschgift stellten die Polizisten auch die verbotene Waffe sicher, die die 13-Jährige bei sich hatte.

Anschließend informierten sie das Jugendamt und übergaben das Mädchen seiner Mutter.

Titelfoto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: