Tankstelle mit Schraubenzieher überfallen: Polizei sucht diesen Mann

Leverkusen - Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Leverkusen fahndet die Polizei nun mit Bildern nach dem Tatverdächtigen.

Die Polizei fahndet nach diesem mutmaßlichen Tankstellenräuber.
Die Polizei fahndet nach diesem mutmaßlichen Tankstellenräuber.  © Polizei Köln

Die Aufnahmen entstammen einer Überwachungskamera.

Der Gesuchte soll am vergangenen Samstag (24. Oktober) eine Tankstelle an der Karl-Krekeler-Straße überfallen haben. Dabei hielt er eine Angestellte (19) fest und soll ihr dabei einen Schraubenzieher in den Rücken gedrückt haben.

Der Täter floh anschließend mit Bargeld und Tabakwaren als Beifahrer eines schwarzen Mercedes.

Für ein paar Euro Bargeld: Minderjährige begehen Straßenraub an 15-Jährigem
Polizeimeldungen Für ein paar Euro Bargeld: Minderjährige begehen Straßenraub an 15-Jährigem

Bei der Tat war der Mann nicht maskiert und ist daher auf den Bildern relativ gut zu erkennen. Der Räuber trug eine graue Hose und einen schwarzen Anorak mit Kapuze. Sein Alter wird auf 20 bis 26 Jahre geschätzt.

Wer kennt den Gesuchten oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? 

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02212290.

Titelfoto: Polizei Köln

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: