Tankstellenräuber zieht Pistole hinter Blumenstrauß hervor: Polizei sucht Zeugen

Düsseldorf - Ein Tankstellenräuber hat in Düsseldorf-Niederkassel eine Pistole hinter einem Blumenstrauß hervorgezogen, den Kassierer bedroht und Bargeld erbeutet.

In Düsseldorf-Niederkassel hat ein Räuber eine Tankstelle ausgeraubt. Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)
In Düsseldorf-Niederkassel hat ein Räuber eine Tankstelle ausgeraubt. Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)  © 123RF/Ruediger Rebmann

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich der Mann mit schwarzem Mundschutz den Blumenstrauß aus einem Ständer vor der Tür genommen und war damit in den Verkaufsraum gekommen.

An der Theke habe er dann plötzlich die Schusswaffe hinter dem Strauß hervorgezogen.

Er nahm am Donnerstagabend laut Polizei "eine bislang unbekannte Menge an Geldscheinen aus den Kassen" und flüchtete vom Tankstellengelände an der Lütticherstraße.

Söldnertruppe sollte im Jemen eingesetzt werden! Zwei Deutsche wegen Terrorverdacht festgenommen
Polizeimeldungen Söldnertruppe sollte im Jemen eingesetzt werden! Zwei Deutsche wegen Terrorverdacht festgenommen

Die Ermittler suchen jetzt nach Zeugen und haben eine Beschreibung des Mannes herausgegeben:

  • etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß
  • kräftige, korpulente Statur
  • trug eine schwarze Jacke mit aufgezogener Kapuze, eine schwarze Hose, schwarze Schuhe und eine schwarze OP-Maske

Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 0211-8700 entgegen.

Titelfoto: 123RF/Ruediger Rebmann

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: