Technischer Defekt: Lkw verliert die Kontrolle, Verkehr stundenlang beeinträchtigt

Erfurt - Unfall mit Folgen: Ein Lkw hat am Samstagmorgen für starke Einschränkungen in Erfurt gesorgt.

Die Polizei wurde am Samstagmorgen zu einem Unfall auf die B7 gerufen. Ein Lkw war verunglückt. (Symbolfoto)
Die Polizei wurde am Samstagmorgen zu einem Unfall auf die B7 gerufen. Ein Lkw war verunglückt. (Symbolfoto)  © 123rf/Joerg Huettenhoelscher

Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, hatte der Fahrer gegen 6.15 Uhr auf der Bundesstraße sieben zwischen dem Abzweig Büßleben und dem Güterverkehrszentrum (GVZ) die Kontrolle über seinen Lastwagen verloren.

Grund für das Unglück soll ein technischer Defekt gewesen sein.

Der Sattelzug knallte im Anschluss in die Mittelleitplanke. Erst nach rund 60 Metern kam er zum Stehen, berichten die Beamten.

Keine gute Idee: Junge Männer beschallen frühmorgens Polizeiwache mit Techno-Musik
Polizeimeldungen Keine gute Idee: Junge Männer beschallen frühmorgens Polizeiwache mit Techno-Musik

Der Fahrer konnte sein Fahrzeug unverletzt verlassen. Die Bergungsarbeiten dauerten über vier Stunden an. Auf der B7 kam es auf beiden Seiten zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. Die Feuerwehr war ebenfalls vor Ort und reinigte die Fahrbahn.

Es entstand ein Schaden von 60.000 Euro.

Titelfoto: 123rf/Joerg Huettenhoelscher

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: