Betrunken am Steuer erwischt: 67-Jähriger greift Polizisten an

Thale - In Thale im Harz ist am Mittwoch ein 67-Jähriger betrunken am Steuer erwischt worden. Als Polizisten den Mann später in seinem Garten damit konfrontierten, ging er auf die Beamten los.

In Thale ist ein 67-Jähriger nach einer Trunkenheitsfahrt auf Polizeibeamte losgegangen. (Symbolbild)
In Thale ist ein 67-Jähriger nach einer Trunkenheitsfahrt auf Polizeibeamte losgegangen. (Symbolbild)  © Udo Herrmann/123rf

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte ein Zeuge die Trunkenheitsfahrt gegen 20.30 Uhr im Ortsteil Stecklenberg bemerkt und der Behörde gemeldet.

Während sich die Beamten auf den Weg machten, sprach der Zeuge den 67-Jährigen an. Statt sich einsichtig zu zeigen, soll dieser jedoch bereits gegenüber diesem verbal aggressiv. 

Als dann auch noch die Polizei eintraf, verlor der Mann endgültig die Beherrschung. Er schlug nach den Beamten, schubste sie und widersetzte sich den polizeilichen Maßnahmen.

Die Ordnungshüter brachten den Mann in eine Klinik, wo ihm zwei Blutproben entnommen wurden. Dadurch soll festgestellt werden, wie viel Alkohol der 67-Jährige während seiner Fahrt im Blut hatte und ob er im Anschluss noch etwas getrunken hatte.

Gegen den Mann wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. Er soll bereits polizeibekannt sein.

Titelfoto: Udo Herrmann/123rf

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0