Tödlicher Unfall in Leipzig: Lastwagen stößt mit Fahrradfahrerin zusammen

Leipzig - Am heutigen Montag in den späten Mittagsstunden ereignete sich im Leipziger Süden ein tödlicher Verkehrsunfall.

Auf der Kreuzung Richard-Lehmann-Straße/Zwickauer Straße kam es zum Zusammenstoß.
Auf der Kreuzung Richard-Lehmann-Straße/Zwickauer Straße kam es zum Zusammenstoß.  © Silvio Bürger

Der Unfall geschah auf der Kreuzung zwischen der Richard-Lehmann-Straße und der Zwickauer Straße.

Dort stießen nach ersten Angaben der Polizei ein Lastwagen und eine Fahrradfahrerin zusammen.

Infolge des Zusammenpralls verstarb die Radfahrerin noch vor Ort.

Nähere Informationen wie die Unfallursache und der genaue Ablauf werden momentan noch ermittelt.

Update, 17.30 Uhr: Unfallhergang geklärt

Wie die Leipziger Pressesprecherin Mariele Koeckeritz mitteilte, musste der Lastwagen-Fahrer (61) mit seinem Fahrzeug gegen 12.50 Uhr an der roten Ampel der Zwickauer Straße halten. Als diese auf Grün schaltete, bog er nach rechts in die Richard-Lehmann-Straße ab. 

Nach derzeitigem Ermittlungsstand übersah er dabei die rechts neben dem Wagen auf dem Radweg fahrende Radlerin (35) und erfasste sie mit seinem Fahrzeug. 

Die Richard-Lehmann-Straße musste zum Zwecke der Unfallaufnahme und Spurensicherung gesperrt werden. Es wird nun auf Grund des Verdachts der fahrlässigen Tötung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall ermittelt.

Die Einsatzkräfte sperrten die Kreuzung kurzzeitig ab.
Die Einsatzkräfte sperrten die Kreuzung kurzzeitig ab.  © Silvio Bürger

Die Einsatzkräfte waren bis in die frühen Abendstunden mit der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten beschäftigt.

Titelfoto: Silvio Bürger

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0