Auto kracht gegen Betonpfeiler: Fahrer stirbt noch am Unfallort

Mügeln (Gaudlitz) - Im Landkreis Nordsachsen ereignete sich am gestrigen Sonntag ein Autounfall, bei dem ein 60-Jähriger noch an der Unfallstelle verstarb.

Der verständigte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. (Symbolbild)
Der verständigte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. (Symbolbild)  © 123rf/ Volodymyr Baleha

Der Fahrer war gegen 11.20 Uhr auf der Straße Am Oberhof unterwegs. Dort verlor er wahrscheinlich aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Fahrbahn ab.

Daraufhin knallte er in der Folge mit seinem Auto gegen einen Betonpfeiler der Umfriedung.

Leider kam für den 60-Jährigen jede Hilfe zu spät: Trotz Reanimationsversuchen mehrerer Ersthelfer erlag er vor Ort seinen schweren Verletzungen.

Wie die Polizeidirektion Leipzig mitteilte, entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. 

Titelfoto: 123rf/ Volodymyr Baleha

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0