Trio lässt Zirkustiere frei: Täter kommen ohne Verfahren davon!

Magdeburg - In Magdeburg haben mehrere Menschen Zirkustiere freigelassen.

Vier Kamele und ein Pferd eines gastierenden Zirkus wurden durch unbekannte Täter in Magdeburg freigelassen. (Symbolbild)
Vier Kamele und ein Pferd eines gastierenden Zirkus wurden durch unbekannte Täter in Magdeburg freigelassen. (Symbolbild)  © Uwe Zucchi/dpa

Ein Trio hielt sich in der Nacht zum Sonntag unberechtigt auf dem Gelände des gastierenden Zirkus auf; als die Polizei kam, flüchteten sie, wie das Polizeirevier Magdeburg am Sonntag mitteilte.

Vier Kamele und ein Pferd seien in unmittelbarer Nähe eingefangen worden.

Zwei mutmaßliche Täter wurden gefasst, bei ihnen stellten die Beamten Utensilien zum Drogenkonsum sicher.

Streit mit Freundin eskaliert! BMW-Fahrer fährt von A4 und wählt Notruf
Polizeimeldungen Streit mit Freundin eskaliert! BMW-Fahrer fährt von A4 und wählt Notruf

Eine dritte Person ist flüchtig, wie ein Sprecher erklärte.

Da weder der Straßenverkehr noch Menschen gefährdet worden seien, gebe es kein Ermittlungsverfahren.

Titelfoto: Uwe Zucchi/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: