Überfall auf Tankstelle bei Friedberg: Fahndung nach bewaffnetem Räuber!

Friedberg - In der hessischen Stadt Rosbach vor der Höhe bei Friedberg kam es Donnerstagabend zu einem bewaffneten Raubüberfall.

Der Überfall auf die Tankstelle erfolgte am Donnerstagabend (Symbolbild).
Der Überfall auf die Tankstelle erfolgte am Donnerstagabend (Symbolbild).  © Montage: 123RF/kwangmoo, dpa/Boris Roessler

Der Räuber betrat am Donnerstag gegen 19.25 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Taunusstraße in Rosbach, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Der maskierte Täter zückte eine Pistole und bedrohte damit einen Angestellten. 

Daraufhin händigte ihm der Tankstellenmitarbeiter "die Kasseneinlage mit mehreren Hundert Euro Bargeld in zurzeit nicht näher bekannter Stückelung" aus, wie ein Polizeisprecher erläuterte.

Mit seiner Beute floh der Räuber zu Fuß über die Friedberger Straße in Richtung Taunusstraße.

Eine unmittelbar nach dem Überfall eingeleitete Fahndung der Polizei mit einem Großaufgebot an Streifenwagen verlief erfolglos – der Täter entkam.

Die Fahndung nach dem Mann dauert an. Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben:
  • circa 25 Jahre alt
  • etwa 180 Zentimeter groß
  • trug ein schwarz-weißes Tuch vor dem Mund.

Fahndung der Polizei nach Raubüberfall in Rosbach bei Friedberg

Bekleidet war der Kriminelle mit einer blauen Jeans, weißen Sportschuhen und einer weinroten Steppjacke (eventuell mit schwarzen Querstreifen). Über den Kopf hatte er eine graue Kapuze gezogen.

Hinweise zu dem Raubüberfall in Rosbach vor der Höhe nimmt die Kriminalpolizei in Friedberg entgegen.

Die Beamten sind unter der Telefonnummer 060316010 erreichbar.

Titelfoto: Montage: 123RF/kwangmoo, dpa/Boris Roessler

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0