Pärchen-Streit eskaliert, 46-Jährige sticht plötzlich zu

Ulm - Streit zwischen einem Pärchen eskaliert!

Die Polizei nahm die Frau nach der Messer-Attacke fest. (Symbolbild)
Die Polizei nahm die Frau nach der Messer-Attacke fest. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Wie die Polizei mitteilte, griff am Freitagabend in Ulm eine Frau (46) ihren Lebensgefährten (59) mit einem Messer an. 

Die beiden waren zuvor in Streit geraten.

Als sich der 59-Jährige kurz abwandte, stach ihm die 46-Jährige mit der 13 cm langen Klinge in den Oberarm. Es klaffte eine tiefe Wunde. 

Der Mann alarmierte anschließend die Polizei, die die Frau festnahm. 

Die Wunde des 59-Jährigen wurde zunächst von Rettungssanitätern vor Ort versorgt, bevor er ins Krankenhaus gebracht wurde. 

Die 46-jährige Frau muss nun mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen. 

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0