Beim Rückwärtsfahren: Kastenwagen überrollt Mutter und Baby in Kinderwagen

Jünkerath - Ein Fußgängerin ist mit ihrem Kinderwagen in der Vulkaneifel (Rheinland-Pfalz) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden - das Baby blieb aber unverletzt. 

Der Kastenwagen erfasste die Frau samt Kinderwagen beim Rückwärtsfahren (Symbolbild).
Der Kastenwagen erfasste die Frau samt Kinderwagen beim Rückwärtsfahren (Symbolbild).  © 123RF/nd3000

Der Kastenwagen erfasste die Frau am Dienstagnachmittag beim Rückwärtsfahren in Jünkerath, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Zu dem Unglück sei es laut Angaben der Ermittler gegen 13.55 Uhr am Jünkerather Rathausplatz gekommen.

Die Frau stürzte und wurde von dem Auto überrollt. Der Kinderwagen geriet ebenfalls unter den Wagen. Das acht Monate alte Kind blieb trotzdem glücklicherweise unversehrt. Dennoch wurde der Säugling zur genaueren Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Zeugen des Unfalls sollen sich unter der Rufnummer 0651/9420 bei der Polizei melden.

Titelfoto: 123RF/nd3000

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0