Unfall oder Straftat? 70-jährige Frau bei Sturz aus drittem Stock schwer verletzt

Kiel - Eine 70 Jahre alte Frau ist beim Sturz aus dem dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Kiel schwer verletzt worden.

Um die Hintergründe des Vorfalls aufzuklären, sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolbild)
Um die Hintergründe des Vorfalls aufzuklären, sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolbild)  © Friso Gentsch/dpa

Ein Spaziergänger habe die Frau am Donnerstagmorgen gefunden und die Rettungskräfte alarmiert, teilte die Polizei am Freitag mit.

Die 70-Jährige kam in ein Krankenhaus und sei nicht ansprechbar gewesen.

Um die Hintergründe des Vorfalls aufzuklären, sucht die Polizei nach Zeugen, die von Mittwoch, 18 Uhr bis Donnerstag, 5.50 Uhr im Haus Stockholmstraße 21 oder im Umfeld Auffälligkeiten festgestellt haben.

Schon wieder rassistische Polizei-Chats? Smartphones von Beamten beschlagnahmt
Polizeimeldungen Schon wieder rassistische Polizei-Chats? Smartphones von Beamten beschlagnahmt

Das Fenster der Wohnung der Frau im dritten Stock oberhalb der Fundstelle stand nach Polizeiangaben offen.

Ob der Sturz ein Unfall war oder die 70-Jährige Opfer einer Straftat wurde, sei noch unklar, sagte ein Polizeisprecher.

Titelfoto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: