Unwetter über Mannheim: Ast trifft Mann am Kopf, verletzt ihn lebensgefährlich!

Mannheim - Ein Unwetter hat am frühen Mittwochabend die Einsatzkräfte im südlichen Mannheim und im Rhein-Neckar-Kreis auf Trab gehalten. Ein Mann (27) schwebt in Lebensgefahr.

Trümmer des abgedeckten Daches.
Trümmer des abgedeckten Daches.  © René Priebe/PR-Video

Wie die Polizei mitteilt, war der 27-Jährige am Rheinauer See von einem herabfallenden Ast am Kopf getroffen und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Er kam umgehend ins Krankenhaus.

In Brühl wurde derweil das Dach eines Seniorenheims abgedeckt und das Gebäude dadurch so schwer beschädigt, dass für einen Teil Einsturzgefahr besteht. 

"Derzeit evakuiert die Feuerwehr betroffene Bewohner in andere Gebäudeteile", schreiben die Beamten. Verletzt wurde niemand.

Die Mannheimer Straße ist wegen des Einsatzes derzeit gesperrt.

Titelfoto: René Priebe/PR-Video

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0