Vater setzt sich mit über zwei Promille ins Auto und fährt Sohn zur Kita

Itzehoe - Völlig verantwortlungslos! Ein besoffener 49-Jähriger hat seinen Sohn mit dem Auto zur Kita im Itzehoer Umland im Kreis Steinburg gefahren.

Ein Polizist kontrolliert einen Autofahrer. (Symbolbild)
Ein Polizist kontrolliert einen Autofahrer. (Symbolbild)  © Carsten Rehder/dpa

Der Mann wurde am Mittwochmorgen auf dem Parkplatz der Kindertagesstätte kontrolliert, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. 

Nachdem der Vater seinen Sohn in der Kita abgegeben hatte, machte die Polizei bei dem Mann einen Atemalkohltest. 

Dieser habe einen Wert von 2,33 Promille ergeben. 

Grund dafür seien einige Flaschen Bier am Vorabend gewesen, habe der Vater behauptet. 

Die Autoschlüssel des Mannes sowie sein Führerschein wurden von der Polizei beschlagnahmt. 

Der 49-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Sein Sohn kommt nun hoffentlich auf eine verantwortungsvollere Weise zur Kita.

Titelfoto: Carsten Rehder/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0