Verliebten um 250.000 Euro betrogen: Wer kennt die angebliche Ärztin?

Hagen - Die Polizei fahndet mit Fotos nach einer Betrügerin. Sie gab gegenüber einem Mann aus Hagen (NRW) vor, dass sie Ärztin sei.

Wer kennt diese Frau?
Wer kennt diese Frau?  © Polizei Hagen

Gegenüber dem Herrn der Schöpfung erzählte die Blondine, dass sie sich im Auslandseinsatz im Irak befände und bat den Mann aus den unterschiedlichsten Gründen um Geld.

Da sie ihm gleichzeitig die große Liebe vorgaukelte, überwies ihr der Mann 250.000 Euro, auch weil sie ihm glaubhaft machte, dass sie ein Flugzeug von ihrem Vater geerbt hätte.

Die Polizei Hagen ermittelt wegen Betruges und sucht nun Zeugen, die Angaben zu der Tatverdächtigen machen können.


Hinweise werden unter der Rufnummer 022331 986 2066 entgegen genommen.

Titelfoto: Polizei Hagen

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0