Nach tagelanger Suche in See: Polizei findet Leiche von vermisster Frau (†28) im Wald

Coburg - Nach tagelanger Suche ist in Coburg die Leiche einer vermissten Frau gefunden worden.

Polizisten hatten den See unter anderem per Sonar nach der Vermissten abgesucht.
Polizisten hatten den See unter anderem per Sonar nach der Vermissten abgesucht.  © Daniel Vogl/dpa

Wie die 28-Jährige zu Tode gekommen ist, konnte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Coburg am Montag zunächst nicht sagen.

"Die Umstände des Todes sind derzeit noch unklar", hieß es. Es müssten umfangreiche gerichtsmedizinische Untersuchungen vorgenommen werden.

Die Polizei hatte seit der Vermisstenmeldung am 11. Mai unter anderem per Hubschrauber sowie mit Tauchern in einem See in Coburg nach der Frau aus Bad Rodach (Landkreis Coburg) gesucht.

Fälle häufen sich: Polizei warnt Nutzer von Online-Banking vor Betrügern
Polizeimeldungen Fälle häufen sich: Polizei warnt Nutzer von Online-Banking vor Betrügern

Am Montag war die Suche erneut aufgenommen worden.

Schließlich wurde der leblose Körper mithilfe von Spürhunden in einem Waldstück entdeckt, wie die Staatsanwaltschaft weiter mitteilte.

Titelfoto: Daniel Vogl/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: