Vermutlich betrunkener Busfahrer hält nicht, Fahrgäste rufen die Polizei

Wassenberg - Aufmerksame Fahrgäste haben am Freitag einen vermutlich betrunkenen Busfahrer (67) im Kreis Heinsberg ausgebremst.

Im Wassenberg im Kreis Heinsberg haben aufmerksame Fahrgäste am Freitag einen vermutlich betrunkenen Busfahrer ausgebremst. (Symbolbild)
Im Wassenberg im Kreis Heinsberg haben aufmerksame Fahrgäste am Freitag einen vermutlich betrunkenen Busfahrer ausgebremst. (Symbolbild)  © 123RF/Jaromír Chalabala

Der 67-jährige Fahrer hatte die Haltewünsche der Fahrgäste ignoriert und war einfach an den Haltestellen vorbeigefahren, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Als die Fahrt am Busbahnhof in Wassenberg endete, stellten die Reisenden den Mann zur Rede und riefen die Polizei. Die Beamten bemerkten, dass der Fahrer Alkohol getrunken hatte und nahmen ihn für eine Blutprobe mit zur Wache. Sein Führerschein wurde sichergestellt. "Die Fahrgäste kamen mit einem Schrecken davon", hieß es laut einem Sprecher.

Nun ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen, die die Fahrweise des Busfahrers beschreiben können oder eventuell durch diesen gefährdet wurden.

Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 02452/920 0 entgegen.

Titelfoto: 123RF/Jaromír Chalabala

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: