Wegen explodierter Spritpreise? Diesel aus Baggern gestohlen

Düren - Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte in Növernich im Kreis Düren Treibstoff aus insgesamt drei Raupen-Baggern gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende im Kreis Düren Diesel-Treibstoff aus mehreren Baustellen-Fahrzeugen gestohlen. (Symbolbild)
Unbekannte haben am vergangenen Wochenende im Kreis Düren Diesel-Treibstoff aus mehreren Baustellen-Fahrzeugen gestohlen. (Symbolbild)  © 123rf/zhaojiankangphoto

Ob der durch den Ukraine-Krieg ausgelöste Preisschub an den Zapfsäulen der Grund für den dreisten Diebstahl gewesen ist?

Laut Mitteilung der Polizei war der Diesel-Raub am Montagmorgen gegen 6.30 Uhr bemerkt worden. Den Angaben zufolge hatten die Diebe in der Zeit zwischen Freitagnachmittag (4. März) und Montagmorgen (7. März) zugeschlagen.

Demnach war aus drei Baustellen-Fahrzeugen an dem Neubaugebiet gegenüber der Hardtstraße Treibstoff entwendet worden.

Riskante Aktion in Dresden-Neustadt: Jugendliche überqueren Gleise
Polizeimeldungen Riskante Aktion in Dresden-Neustadt: Jugendliche überqueren Gleise

Die Täter hatten dazu die Schutzvorrichtung am Tankdeckel gewaltsam aufgebrochen, wie es hieß.

Die Ermittler sind auf der Suche nach den Dieben und bitten unter der Rufnummer 02421/9496425 um Hinweise.

Titelfoto: 123rf/zhaojiankangphoto

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: