Mann (†37) tot in Studentenwohnheim entdeckt: Hat ihn ein 17-Jähriger umgebracht?

Weingarten - In Weingarten bei Ravensburg wurde am Mittwochmorgen ein Mann (†37) tot in einem Studentenwohnheim aufgefunden.

Die Polizei hat den 17-Jährigen festgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat den 17-Jährigen festgenommen. (Symbolbild)  © DPA/ Michael Helbig

Er wurde Opfer eines Tötungsdelikts, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit.

Nach den ersten Ermittlungen gehen die Beamten davon aus, dass ein 17-Jähriger für die tödlichen Verletzungen des Mannes verantwortlich ist. Er soll das Opfer allerdings nur flüchtig gekannt haben.

Was genau geschehen ist, war zunächst nicht bekannt.

Ist das Gerät defekt? Polizisten können Promillewert einfach nicht glauben
Polizeimeldungen Ist das Gerät defekt? Polizisten können Promillewert einfach nicht glauben

Eine Obduktion soll weitere Erkenntnisse liefern.


Der 17-Jährige wurde von der Polizei festgenommen, er soll zeitnah einem Haftrichter vorgeführt werden.

Titelfoto: DPA/ Michael Helbig

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: