Sex-Attacke im Schwimmbad: Plötzlich spürt sie eine Hand an ihrem Po!

Weinheim - Sex-Attacke auf eine junge Frau (21) im Rhein-Neckar-Kreis!

Der Mann musste die Beamten aufs Revier begleiten. (Symbolbild)
Der Mann musste die Beamten aufs Revier begleiten. (Symbolbild)  © Sven Hoppe/dpa

Der Vorfall geschah bereits am Samstagabend in einem Freizeitbad, wie die Polizei am Montag mitteilt.

Demnach war die 21-Jährige gegen 22 Uhr mit einer Freundin im Whirlpool des Bades, als sie ein 40-Jähriger unterhalb der Bikinihose unter Wasser am Po berührte. Der Mann verließ daraufhin den Pool. 

"Hinzugezogene Bademeister, denen die 21-Jährige den Vorfall gemeldet hatte, hielten den 40-jährigen Mann bis zum Eintreffen einer Polizeistreife fest", schreiben die Beamten. 

Entgegenkommenden Verkehr missachtet: Frontalcrash auf B71
Polizeimeldungen Entgegenkommenden Verkehr missachtet: Frontalcrash auf B71

Der Tatverdächtige kam mit aufs Revier in Weinheim und wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung wieder auf freien Fuß gesetzt.

Gegen ihn wird nun wegen sexueller Belästigung ermittelt.

Titelfoto: Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: