Sex-Attacke im Schwimmbad: Plötzlich spürt sie eine Hand an ihrem Po!

Weinheim - Sex-Attacke auf eine junge Frau (21) im Rhein-Neckar-Kreis!

Der Mann musste die Beamten aufs Revier begleiten. (Symbolbild)
Der Mann musste die Beamten aufs Revier begleiten. (Symbolbild)  © Sven Hoppe/dpa

Der Vorfall geschah bereits am Samstagabend in einem Freizeitbad, wie die Polizei am Montag mitteilt.

Demnach war die 21-Jährige gegen 22 Uhr mit einer Freundin im Whirlpool des Bades, als sie ein 40-Jähriger unterhalb der Bikinihose unter Wasser am Po berührte. Der Mann verließ daraufhin den Pool. 

"Hinzugezogene Bademeister, denen die 21-Jährige den Vorfall gemeldet hatte, hielten den 40-jährigen Mann bis zum Eintreffen einer Polizeistreife fest", schreiben die Beamten. 

Der Tatverdächtige kam mit aufs Revier in Weinheim und wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung wieder auf freien Fuß gesetzt.

Gegen ihn wird nun wegen sexueller Belästigung ermittelt.

Titelfoto: Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0