Weißes Pulver im Brief entdeckt: Polizei, Feuerwehr und LKA im Einsatz

Buchholz - Am Mittwochmorgen entdeckten Mitarbeiter der Agentur für Arbeit in der Breiten Straße in Buchholz einen auffälligen Pulver-Brief!

Die Feuerwehr am Einsatzort.
Die Feuerwehr am Einsatzort.  © André Lenthe Fotografie

Polizei und Spezialisten des Landeskriminalamtes (LKA) waren zur Überprüfung des vermeintlich gefährlichen Pulvers im Einsatz.

Die Feuerwehr sperrte den betroffenen Bereich derweil weiträumig ab.

Wie Spezialisten des LKA später glücklicherweise feststellten, ging von dem Brief keinerlei Gefahr aus.

Aufregung am Hauptbahnhof Halle: 24-Jähriger belästigt gleich drei Frauen
Polizeimeldungen Aufregung am Hauptbahnhof Halle: 24-Jähriger belästigt gleich drei Frauen

Es handelte sich bei dem Inhalt des Briefes um handelsübliche Substanzen, so die Polizei.

Die Ermittlungen zum Absender und weiteren Hintergründen dauern an.

Titelfoto: André Lenthe Fotografie

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: