Bluttat auf Geburtstagsfeier: Frau zückt Messer und sticht auf zwei Menschen ein

Weiterstadt - Schrecklicher Zwischenfall am Samstagabend im südhessischen Weiterstadt. Zwei Menschen wurden nach einer Messerattacke teils schwer verletzt.

Der Zwischenfall ereignete sich in der Straße "Im Oberstein".
Der Zwischenfall ereignete sich in der Straße "Im Oberstein".  © KeutzTVNews/Alexander Keutz

Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Südhessen in der Nacht zu Sonntag mitteilte, sei es gegen 22.15 Uhr in einer Wohnung im Weiterstädter Stadtteil Schneppenhausen zu einem Zwischenfall während einer Geburtstagsfeier gekommen.

In der Wohnung in der Straße "Im Oberstein" soll es zu einem Streit zwischen einer 38-jährigen sowie einer 33-jährigen Frau und einem 47-jährigen Mann gekommen sein. 

In Folge dieser Auseinandersetzung soll die 38-Jährige ein Messer gezückt und auf die anderen beiden Beteiligten eingestochen haben.

Dabei erlitt die 33-Jährige leichtere Schnittverletzungen, die einer ambulanten Behandlung benötigten. 

Den 47-Jährigen erwischte es weitaus schlimmer. Seine Verletzungen sollen der Polizei zufolge "erheblich" gewesen sein, sodass er umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Die mutmaßliche Täterin wurde noch am Tatort festgenommen. Wieso es zu dem Streit mit letztlich blutigem Ausgang kam, ist nun Bestandteil der Ermittlungen der Kriminalpolizei in Darmstadt.

Titelfoto: KeutzTVNews/Alexander Keutz

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0