Feuerteufel unterwegs? Polizei ermittelt wegen Brandstiftung an Autos

Wenzenbach - Fast komplett ausgebrannt sind zwei Autos in Wenzenbach (Landkreis Regensburg) in der Nacht zum Sonntag.

Der Renault Clio und der Einser BMW wurden völlig zerstört.
Der Renault Clio und der Einser BMW wurden völlig zerstört.  © Alexander Auer

Nach die Feuerwehr den brennenden Renault Clio und den Einser BMW gelöscht hatte, konnte die Polizei mit ihren Ermittlungen beginnen. 

Derzeit wird davor ausgegangen, dass es sich um Brandstiftung handelt, sagte ein Sprecher am Sonntag. Hinweise auf ein mögliches Motiv hatte die Polizei demnach aber zunächst nicht. 

Passanten hatten die beiden brennenden Pkw bemerkt und Polizei und Feuerwehr alarmiert. Die Autos standen nur wenige Meter voneinander entfernt und wurden völlig zerstört. 

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. 

Bei den Bränden entstand ein Sachschaden von 25.000 Euro.

Titelfoto: Alexander Auer

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0