Schüsse in Wiesbaden: Polizei steht vor Rätsel, Zeugen dringend gesucht

Wiesbaden - In der Nacht zu Samstag fielen in der hessischen Landeshauptstadt mehrere Schüsse.

Noch ist völlig unklar, wer die Schüsse abgefeuert hat (Symbolbild).
Noch ist völlig unklar, wer die Schüsse abgefeuert hat (Symbolbild).  © Montage: 123RF/Jon Bilous, dpa/Uli Deck

Die Projektile trafen ein Friseurgeschäft in der Bahnhofstraße in Wiesbaden, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Die Schaufensterscheibe des Geschäfts wurde dadurch beschädigt.

"Bei dem Vorfall wurden nach jetzigen Ermittlungsstand keine Personen verletzt", sagte ein Sprecher.

Wer die Schüsse abgegeben hat und was der Grund dafür war ist noch völlig unklar. Die Kriminalpolizei in Wiesbaden hat die Ermittlungen übernommen.

Zeugen werden dringend gesucht, um Licht in die rätselhafte Angelegenheit zu bringen.

Die Polizei in Wiesbaden ist unter der Telefonnummer 06113450 erreichbar.

Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen (Symbolbild).
Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen (Symbolbild).  © Montage: dpa/Paul Zinken, dpa/Boris Roessler

Titelfoto: Montage: 123RF/Jon Bilous, dpa/Uli Deck

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0