Horror-Tat: Mann soll 12-Jährigen in Kellerschacht vergewaltigt haben!

Wilster - Eine Kleinstadt ist erschüttert! Am Dienstag soll ein 24-Jähriger einen 12-jährigen Jungen in einem Kellerschacht einer Grundschule in Wilster in Schleswig-Holstein vergewaltigt haben.

Polizisten legen einem am Boden liegenden Mann Handschellen an. (Symbolfoto)
Polizisten legen einem am Boden liegenden Mann Handschellen an. (Symbolfoto)  © picture alliance/dpa

Laut Polizei wurde der tatverdächtige junge Mann aus dem Kreis Steinburg am Dienstagabend vorläufig festgenommen. 

Um kurz nach 17 Uhr sollen Zeugen im Bereich der Grundschule auf den Vorfall aufmerksam geworden sein und den mutmaßlichen Täter daraufhin bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten haben.

Das 12-jährige Opfer soll jedoch vom Ort des Geschehens geflüchtet sein. Trotz einer intensiven Suche durch die Polizei soll der Junge zunächst nicht auffindbar gewesen sein. 

Halbe Million Schaden: Akku von E-Bike setzt Haus in Brand!
Polizeimeldungen Halbe Million Schaden: Akku von E-Bike setzt Haus in Brand!

Nach Angaben der Polizei werden die Ermittlungen heute weitergeführt. 

Weitere Auskünfte könnten momentan nicht gegeben werden.

Titelfoto: picture alliance/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: