Wo ist Bobby? Bullterrier aus Tierheim in Butzbach gestohlen

Butzbach - Die Polizei in Butzbach (Wetteraukreis) bittet auf der Suche nach einem vermissten Bullterrier die Bevölkerung um Hinweise.

"Bobby" wurde nach den Angaben der Polizei am Mittwoch zwischen 11.30 und 12 Uhr aus einem öffentlichen zugänglichen Bereich des Tierheims gestohlen.
"Bobby" wurde nach den Angaben der Polizei am Mittwoch zwischen 11.30 und 12 Uhr aus einem öffentlichen zugänglichen Bereich des Tierheims gestohlen.  © Polizeipräsidium Mittelhessen

Der Hund, der auf den Namen "Bobby" hört, war in einem Butzbacher Tierheim untergebracht.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde "Bobby" am Mittwoch zwischen 11.30 und 12 Uhr von bislang unbekannten Tätern aus dem Tierheim gestohlen.

Der Rüde befand sich zu diesem Zeitpunkt in einem öffentlich zugänglichen Bereich der Einrichtung.

Bei "Bobby" handelt es sich um einen dunkelgrauen Staffordshire Bullterrier.

Auffällig ist das rote Lederhalsband mit weißen Kreuzen, welche der Schweizer Flagge ähneln.

Die Butzbacher Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls und fragt nach Hinweisen zum Verbleib des Tieres.

Zeugen werden gebeten, sich telefonisch unter 0603370430 zu melden.

Titelfoto: Polizeipräsidium Mittelhessen

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0