Blutige Attacke in Würzburg: Mann hackt mit Machete auf Ehepaar ein

Würzburg - Am Wochenende kam es in der unterfränkischen Stadt Würzburg zu einer blutigen Attacke, Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln.

Das junge Ehepaar wurde nach der Attacke in ein Krankenhaus gebracht (Symbolbild).
Das junge Ehepaar wurde nach der Attacke in ein Krankenhaus gebracht (Symbolbild).  © Montage: dpa/Arne Dedert, dpa/Boris Roessler

Der Angriff erfolgte am Samstagabend im Umfeld einer privaten Feier in der Grombühlstraße in Würzburg, wie Polizei und Staatsanwaltschaft gemeinsam mitteilten.

Bei dieser Party kam es offenbar zu einem Streit, der schließlich eskalierte. Auf offener Straße soll ein 50 Jahre alter Mann mit einer Machete auf einen 26-Jährigen eingeschlagen haben.

Der junge Mann erlitt durch diese Attacke eine schwere Kopfverletzung. "Seine 27 Jahre alte Ehefrau erlitt Schnittverletzungen an beiden Händen, als sie offenbar versuchte, das Schlagen mit der Machete zu unterbinden", erklärte ein Sprecher.

Das junge Ehepaar wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Der 50-jährige mutmaßliche Angreifer wurde von der Polizei in einer Wohnung ausfindig gemacht. Er war "offenbar stark alkoholisiert". Die mutmaßliche Tatwaffe wurde sichergestellt.

Macheten-Attacke in Würzburg: Alle Beteiligten sind Kubaner

"Bei allen Beteiligten der Auseinandersetzung handelt es sich um kubanische Staatsangehörige aus Würzburg, die sich offenbar zu einer gemeinsamen Feier in der Grombühlstraße zusammengefunden hatten", erläuterte der Sprecher weiter. Die Hintergründe des blutigen Streits sind demnach noch unklar.

Der 50-jährige mutmaßliche Täter wurde in Untersuchungshaft genommen. Aufgrund der blutigen Macheten-Attacke bestehe gegen ihn der dringende Verdacht "des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung".

Die Ermittlungen zu dem Vorfall in Würzburg dauern an.

Titelfoto: Montage: dpa/Arne Dedert, dpa/Boris Roessler

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0