Siebenjähriger wird von VW-Bus erfasst und verletzt sich schwer

Wuppertal – Ein sieben Jahre alter Junge wurde am heutigen Donnerstag in Wuppertal von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Krankenwagen und ein Notarzt waren schnell zur Stelle, um den schwer verletzten Jungen zu versorgen. Er wurde wenig später in ein Krankenhaus gebracht.
Krankenwagen und ein Notarzt waren schnell zur Stelle, um den schwer verletzten Jungen zu versorgen. Er wurde wenig später in ein Krankenhaus gebracht.  © Christoph Petersen

In einer Mitteilung der Polizei hieß es, dass der Junge gegen 15.05 Uhr zwischen zwei auf einem Gehweg geparkten Autos auf die Straße trat, als sich ihm ein VW Multivan näherte.

Der 57-jährige Fahrer sah den Jungen offenbar nicht kommen und erfasste den Siebenjährigen.

Rettungskräfte und ein Notarzt kümmerten sich um den Jungen.

In Begleitung seiner Mutter wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Titelfoto: Christoph Petersen

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: