Frau rammt unkontrolliert Autos: Blutprobe offenbart imposanten Alkohol-Wert!

Bergheim - Mit mehr als vier Promille im Blut war eine Autofahrerin (42) am Samstagabend in Bergheim unterwegs, als eine aufmerksame Zeugin (66) auf die Chaos-Fahrerin aufmerksam wurde.

Am späten Samstagabend war eine betrunkene Autofahrerin (42) in Bergheim mit mehr als vier Promille im Blut unterwegs. Eine Zeugin (66) meldete sie der Polizei. (Symbolbild)
Am späten Samstagabend war eine betrunkene Autofahrerin (42) in Bergheim mit mehr als vier Promille im Blut unterwegs. Eine Zeugin (66) meldete sie der Polizei. (Symbolbild)  © 123RF/Jaromír Chalabala

Wie ein Sprecher der Polizei angab, bemerkte die Zeugin die sturzbetrunkene Autofahrerin am späten Samstagabend gegen 23.45 Uhr: Sie sah zunächst, wie sie auf einem Schotterparkplatz im Bergheimer Stadtteil Ahe unkontrolliert hin- und herfuhr. Als die Zeugin dann beobachtete, wie die 42-Jährige bei ihren chaotischen Manövern drei Autos touchierte, rief sie die Polizei.

Die Beamten ermittelten rasch die Adresse der volltrunkenen Fahrerin und trafen die Dame in ihrem Wagen vor ihrer Anschrift an. Im Gespräch mit den Ordnungshütern räumte die 42-Jährige ein, dass sie Likör getrunken hatte - und das nicht zu knapp, wie die darauffolgende Blutprobe offenbarte.

Diese ergab laut den Beamten einen Wert von satten 4,17 Promille!

"Die 42-Jährige muss sich nun in einem Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht und Fahren unter Alkoholeinfluss verantworten", teilte der Sprecher abschließend mit.

Die Dame wird demnach wohl vorerst nicht mehr hinter dem Steuer sitzen!

Titelfoto: 123RF/Jaromír Chalabala

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0