Zwei betrunkene Männer prügeln sich und liegen danach bewegungslos am Boden

Eisenach - In Eisenach sind am Dienstagabend zwei Männer aneinandergeraten.

Die Prügelei der Männer wird nicht ohne Konsequenzen bleiben. Laut Polizei erwartet beide eine Anzeige wegen Körperverletzung. (Symbolfoto)
Die Prügelei der Männer wird nicht ohne Konsequenzen bleiben. Laut Polizei erwartet beide eine Anzeige wegen Körperverletzung. (Symbolfoto)  © 123rf/sanne198

Wie die Polizei berichtete, hatte eine aufmerksame Passantin die Reiberei zwischen den beiden Streithähnen an der Tongrube mitbekommen und daraufhin die Beamten informiert.

Die zwei waren miteinander in Streit geraten und hatten sich anschließend geprügelt.

Daraufhin kamen sie beide zu Fall und konnten in der Folge nicht mehr aufstehen. Den Angaben nach waren die Männer offenbar stark alkoholisiert gewesen.

Ladendiebe drohen auf Flucht mit Waffe: Festnahme in Straßenbahn
Polizeimeldungen Ladendiebe drohen auf Flucht mit Waffe: Festnahme in Straßenbahn

Der alarmierte Rettungsdienst kümmerte sich um die 47 bzw. 40 Jahre alten Männer und betreute sie medizinisch.

Die Prügelei der Streithähne wird aber nicht folgenlos bleiben. Beide erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Titelfoto: 123rf/sanne198

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: