Zwei Brände in zwei Tagen: Treibt hier ein Feuerteufel sein Unwesen?

Bleicherode - In Bleicherode im Landkreis Nordhausen hat es an zwei aufeinanderfolgenden Tagen gebrannt.

Am Wochenende brannten zwei Gartenhütten in Bleicherode. Kein Zufall, meint die Polizei.
Am Wochenende brannten zwei Gartenhütten in Bleicherode. Kein Zufall, meint die Polizei.  © Silvio Dietzel

In der Nacht von Freitag zu Samstag brannte eine Gartenlaube in der Schustergasse. Einen Tag später ging erneut eine Gartenhütte in Flammen auf - dieses Mal war ein Häuschen in der Straße "Mittelweg" betroffen, berichtete die Polizei.

Die Feuerwehr konnte in beiden genannten Fällen das Feuer unter Kontrolle bringen und löschen.

Der Schaden soll sich jeweils auf mehrere Tausend Euro belaufen, erklärte die Polizei. Die Ermittler gehen derzeit von Brandstiftung aus. Von der Kripo wurde an beiden Orten nach ersten Spuren gesucht.

In den kommenden Tagen werden die Brandursachenermittler ihre Arbeit aufnehmen.

Titelfoto: Silvio Dietzel

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: