Zweijähriges Kind stürzt aus 14 Metern Höhe auf gepflasterten Fußweg

Espelkamp - Ein zwei Jahre alter Junge hat in Ostwestfalen einen Sturz aus einem Fenster in 14 Metern Höhe schwer verletzt überlebt.

Das Kleinkind hatte großes Glück und überlebte den gefährlichen Sturz. Es wurde von Notärzten ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
Das Kleinkind hatte großes Glück und überlebte den gefährlichen Sturz. Es wurde von Notärzten ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)  © animaflorapicsstock/123rf

Das Kleinkind war bisherigen Ermittlungen zufolge am Dienstagmorgen in Espelkamp aus dem geöffneten Fenster einer Dachgeschosswohnung gefallen und auf einen gepflasterten Fußweg aufgeschlagen, wie die Polizei mitteilte.

Nach notärztlicher Versorgung sei er in ein Krankenhaus gekommen. Nach Angaben der Ärzte bestehe keine Lebensgefahr.

Nach Polizeiangaben hielt sich die 20-jährige Mutter des Kindes während des Sturzes in der Wohnung auf.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauerten an.

Titelfoto: animaflorapicsstock/123rf

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: