Explosion hinterlässt Trümmerfeld: Plötzlich liegt eine Garage in Schutt und Asche

Zwingenberg - Eine schwere Explosion erschütterte am Freitagabend die Stadt Zwingenberg in Südhessen.

Eine Garage in Zwingenberg wurde durch eine heftige Explosion komplett zerstört.
Eine Garage in Zwingenberg wurde durch eine heftige Explosion komplett zerstört.  © KEUTZTV-News/Herbert Matern/Daniel Boldt/Alexander Keutz

In der Straße "Im Alten Graben" wurde eine an ein Wohnhaus angebaute Garage durch eine heftige Detonation komplett zerstört, wie die Polizei in der Nacht zu Samstag mitteilte.

Zwei Bewohner des Hauses sowie ein Autofahrer, der zum Zeitpunkt der Explosion zufällig an dem Grundstück vorbeifuhr, wurden verletzt.

Glücklicherweise waren die Verwundungen nur leicht. Alle drei Verletzten konnten vor Ort ärztlich versorgt werden.

Die Polizei geht von einer Gasexplosion in Zwingenberg aus. Fotos von der Unglücksstelle zeigen, dass von der Garage nur ein Trümmerhaufen übrig blieb.

Neben Polizei und Rettungsdienst waren demnach auch Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort.

"Durch die Detonation wurden weitere Wohnhäuser und auch geparkte Fahrzeuge zum Teil erheblich beschädigt, sodass aktuell nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro entstanden sein könnte", sagte ein Sprecher weiter.

Das Foto zeigt Einsatzkräfte der Feuerwehr am Unglücksort in Zwingenberg.
Das Foto zeigt Einsatzkräfte der Feuerwehr am Unglücksort in Zwingenberg.  © KEUTZTV-News/Herbert Matern/Daniel Boldt/Alexander Keutz
Nur ein Trümmerhaufen blieb von der Garage übrig.
Nur ein Trümmerhaufen blieb von der Garage übrig.  © KEUTZTV-News/Herbert Matern/Daniel Boldt/Alexander Keutz

Die Ermittlungen zur Ursache des Explosion dauern an.

Titelfoto: KEUTZTV-News/Herbert Matern/Daniel Boldt/Alexander Keutz

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0